Unser Reiseangebot

Für mehr Informationen zur Reise und dem Ablauf klicken Sie bitte auf die entsprechende Reise.

Abenteuer Tansania

Informationen zur Rundreise

Reiseart:
kleine Gruppenreise (max. 6 Teilnehmer)

Reisedauer:
6 Tage / 5 Nächte

Reisetermine:
garantierte Durchführung ab 2 Personen

Kategorien der Unterkünfte:
Standard oder Premium möglich

Ab / bis:
Arusha

Highlights:
Arusha, Lake Manyara Nationalpark, Serengeti Nationalpark, Ngorongoro Conservation Area und Tarangire Nationalpark

Tipp:
Entdecken Sie die Tierwelt Tansanias in den unterschiedlichen Landschaften der Nationalparks im Norden des Landes. In weiten Savannenlandschaften der Serengeti können Sie jahreszeitenbedingt mit Millionen von Tieren auf Wanderung gehen, der Ngorongoro Krater als UNSECO-Weltnaturerbe führt Ihnen fast die gesamte Tierwelt Ostafrikas in einer einmalig hohen Konzentration von und in den grünen Landschaften des Lake Manyara Nationalparks können Sie die nu hier lebenden Baumlöwen beobachten. Rundreisen im Allradfahrzeug mit Möglichkeit anschließenden Aufenthaltes in der traumhaft schönen Hatari Lodge (Drehort des berühmten Films „Hatari“) oder eines Anschlussbadeaufenthalts auf Sansibar. Ideal für Einsteiger und Kenner. Flying Doctor Service inkl.

Wir erstellen Ihr individuelles Reiseangebot nach Ihren Wünschen.

Reiseablauf:

Tag 1: Arusha – Lake Manyara Nationalpark
Individuelle Anreise bis 8 Uhr zum Arusha Hotel (Zusatznacht möglich). Begrüßung durch den Reiseleiter. Fahrt zum Lake Manyara Nationalpark. Der Park hat aufgrund seiner  Größe von ca. 200 qkm eine  hohe Konzentration verschiedenster Wildtierarten. Kennzeichnend sind die Baumlöwen, die sich lässig in den Schirmakazien von der Jagd ausruhen und alles   von oben beobachten. Für Vogelliebhaber ist der Manyara Nationalpark mit seinen 300 verschiedenen Vogelspezies ein Muss. Ankunft in der Manyara Serene Lodge. Zum Mittagessen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung. Ca. 130km (Mittag- und Abendessen).

Tag 2: Lake Manyara Nationalpark – Serengeti Nationalpark
Die Serengeti ruft! Weiterfahrt in den legendären Nationalpark , der durch seinen unermesslichen Wildtierreichtum weltberühmt  wurde. Unterwegs besichtigen Sie die Olduvai Schlucht, deren Gesteinsschichten wichtige Stationen der Menschlichen Evolution enthüllen. Mittagessen in der gebuchten Lodge. Am Nachmittag erkunden Sie die Tierwelt des Serengeti Nationalparks. Rückkehr zum Abendessen. 2. Übernachtungen in der Serengeti Sopa Lodge. Ca. 175km (Frühstück, Mittag- und Abendessen).

Tag 3: Serengeti Nationalpark
Der heutige Tag steht für Wildbeobachtungen in der Serengeti zur Verfügung. Entdecken Sie hier die Big Five, aber auch große Herden an Zebras, Gnus und Gazellen. Ihr Reiseleiter wird Ihnen vieles über diese faszinierende Tierwelt erklären. Gegen Abend Rückkehr zur Lodge zum Abendessen. Übernachtung (Frühstück, Mittag- und Abendessen).

Tag 4: Serengeti Nationalpark – Ngorongoro Conservation Area
Noch vor dem Frühstück unternehmen Sie eine weitere Wildbeobachtungsfahrt in der Serengeti und kehren danach zurück zur Lodge. Ihre Weiterreise geht nun in das Gebiet um den Ngorongoro Krater. Sie erreichen die Ngorongoro Sopa Lodge zum Mittagessen und genießen einen spektakulären Blick über den Ngorongoro Krater. Am Nachmittag Fahrt in das Kraterinnere. Da der Lebensraum der Tiere durch die Kraterwände eingeschränkt ist und die Wildtiere in hoher Konzentration vorkommen, bietet der Krater ideale Voraussetzungen, sehr gute Wildbeobachtungen zu erleben. Rückkehr zur Lodge zum Abendessen und Übernachtung. Ca. 175km (Frühstück, Mittag- und Abendessen).

Tag 5: Ngorongoro Conservation Area – Tarangire Nationalpark
Nach dem Frühstuck Fahrt in den Tarangire Nationalpark, inmitten einer flachen Landschaft in ca. 1,100m Höhe, der zu den besten Wildbeobachtungsgebieten in Ostafrika zählt. Ankunft in der Tarangire Sopa Lodge zum späten Mittagessen. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Wildbeobachtungsfahrt im Park. Rückkehr zur Lodge. Abendessen und Übernachtung. Ca. 208km (Frühstück, Mittag- und Abendessen).

Tag 6: Tarangire Nationalpark – Arusha
Nach dem Frühstuck Fahrt nach Arusha mit Ankunft zum Mittagessen in der gebuchten  Lodge. Der Nachmittag  steht zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung in  der Mount Meru Game Lodge, auf einem wunderschönen Anwesen gelegen. Ca. 130km (Frühstück, Mittag- und Abendessen).

Tag 7: Arusha
Nach dem Frühstuck Transfer zum Flughafen Kilimanjaro. Ende der Reise.

TAG 1
Arusha – Lake Manyara Nationalpark
TAG 2
Lake Manyara Nationalpark – Serengeti Nationalpark
TAG 3
Serengeti Nationalpark
TAG 4
Serengeti Nationalpark – Ngorongoro Conservation Area
TAG 5
Ngorongoro Conservation Area – Tarangire Nationalpark
TAG 6
Tarangire Nationalpark – Arusha
TAG 7
Arusha

Tansania in Style

Informationen zur Rundreise

Reiseart:
Flugsafari im Privatflugzeug

Reisedauer:
8 Tage / 7 Nächte

Reisetermine:
Durchführung ab 2 Personen pro Buchung

Ab / bis:
Arusha

Highlights:
Arusha, Tarangire Nationalpark, Ngorongoro und Serengeti

Tipp:
Kaffeeplantagen, die afrikanische Savanne umrahmt von Bergen und das luxuriöse Ambiente einer Safarilodge. Was gibt es Schöneres, als von der privaten Terrasse inmitten traumhafter, afrikanischer Weite Tansanias Wildtiere zu sehen oder schon in der Nacht die Geräusche verschiedener Tieren zu hören? Sie erleben tägliche Wildbeobachtungen offen Safarifahrzeug in unterschiedlichen Reservaten und Parks. Übernachtungen in Lodges und Camps der Luxusklasse. Sky Safarirundreise in einer 9 Club Class-Sitzer Kleinflugzeug. Wäsche- und Flying Doctor Service inkl.

Exklusive Unterkünfte in Traumhafter Kulisse

Wir erstellen Ihr individuelles Reiseangebot nach Ihren Wünschen.

Reiseablauf:

Tag 1: Arusha
Individuelle Anreise nach Arusha bzw. zum Kilimanjaro International Airport. Begrüßung am Flughafen und Transfer zur Arusha Coffee Lodge. Zeit zum Akklimatisieren. Das Abendessen genießen Sie im Restaurant der Lodge. Eine Übernachtung (Abendessen, Zusatznächte möglich)

Tag 2: Arusha – Tarangire Nationalpark
Nach dem Frühstuck erkunden Sie das „Burka Coffee Estate“, welches zur Arusha Coffee Lodge gehört. Das Mittagessen wird im Garten serviert. Transfer zum Flughafen Arusha und Flug mit dem Privatflugzeug von Elewana Safaris zum Tarangire Nationalpark. Dort werden Sie vom Tarangire Treetops  Team empfangen. Bei einer ersten Wildbeobachtungsfahrt im Privaten Treetops Reservat lernen Sie die faszinierende Tierwelt kennen. Ankunft in der Treetops Lodge.  Zwei Übernachtungen (Frühstück, Mittag- und Abendessen).

Tag 3: Tarangire Nationalpark
Ein Vielfältiges Tagesprogramm liegt vor Ihnen: Wildbeobachtungsfahrten, eine Buschwanderung im Reservat sowie  der Besuch eines Masaidorfes. Sie genießen den Sundowner auf dem Sunset Hill, bevor es zur Nachtpirschfahrt geht. Das Mittag und Abendessen wird in der Lodge serviert. Übernachtung  (Frühstück, Picknickmittag- und Abendessen).

Tag 4: Tarangire – Ngorongoro
Sie unternehmen eine letzte Wildbeobachtungsfahrt im Reservat, bevor es zum Kuro Airstrip geht. Unterwegs wird das Picknick Mittagessen serviert. Flug im Privatflugzeug zum Manyara Airstrip. Dort begrüßt Sie ein Mitarbeiter von The Manor at Ngorongoro Lodge, die malerisch in die Hügellandschaft eingebettet ist. Am Nachmittag trifft man sich zum „High Tea“ in The Manor at Ngorongoro Lodge. Zwei Übernachtungen in wunderschönen Cottages (Frühstück, Picknickmittag- und Abendessen).

Tag 5: Ngorongoro Conservation
Mit einem genussvollen Frühstuck starten Sie in den Tag. Der Ausflug in den Ngorongoro Krater wird heute Ihr Highlight sein. Eine vielfältige Tier-und Pflanzenwelt stellt sich Ihnen dar, umgeben von spektakulärer Landschaft. Das Picknick-Mittagessen wird unterwegs serviert. Rückkehr zu Ihrer Lodge zum Cocktail und Abendessen. Übernachtung (Frühstück, Picknickmittag- und Abendessen).

Tag 6: Ngorongoro – Serengeti
Am Vormittag haben Sie die Möglichkeit, aus verschiedenen Aktivitäten zu wählen (alles eingeschlossen): z.B. ein Besuch im Lake Manyara Nationalpark, ein Reitausflug, eine Spa Behandlung oder vielleicht einfach nur relaxen? Nach dem Mittagessen werden Sie zum Manyara Airstrip gefahren und das Privatflugzeug bringt Sie in die legendäre  Serengeti. Das Team des Serengeti Migration Camps begrüßt Sie zur Wildbeobachtungsfahrt. Den Tag lassen Sie bei einem stimmungsvollen Abendessen ausklingen. 2. Übernachtungen in luxuriösen Safarizelten (Frühstück, Mittag- und Abendessen).

Tag 7: Serengeti
Nach dem Frühstuck unternehmen Sie eine Ganztagesfahrt in die Serengeti. Das Mittagessen genießen Sie in Form eines Picknicks. Zum Sundowner und Abendessen kehren Sie zum Camp zurück (Frühstück, Mittag- und Abendessen).

Tag 8: Serengeti – Arusha
Auf einer geführten Buschwanderung am Grumeti River erfahren Sie alles über Fauna und Flora im Reservat. Das Mittagessen wird Ihnen unterwegs auf der Wildbeobachtungsfahrt serviert. Im Anschluss Transfer zum Airstrip. Flug mit dem Privatflugzeug nach Arusha, Transfer zur Arusha Coffee Lodge. Ein Tages Zimmer steht zur Verfügung. Abends Transfer zum intern. Flughafen Kilimanjaro. Ende der Reise (Frühstück und Picknickmittagessen).

TAG 1
Arusha
TAG 2
Arusha – Tarangire Nationalpark
TAG 3
Tarangire Nationalpark
TAG 4
Tarangire Nationalpark – Ngorongoro
TAG 5
Ngorongoro
TAG 6
Ngorongoro – Serengeti
TAG 7
Serengeti
TAG 8
Serengeti – Arusha

Tansania - Flugsafari Serengeti & Sansibar

Informationen zur Rundreise

Reiseart:
als Individualreise und Gruppenreise möglich

Reisedauer:
9 Tage / 8 Nächte

Reisetermine:
Durchführung täglich ab 2 Personen

Kategorie der Unterkünfte:
Standard oder Premium möglich

Ab / bis:
Arusha / Sansibar

Highlights:
Arusha, Serengeti, Sansibar

Tipp:
Was kann es schöneres geben, als die Faszination der berühmten Serengeti mit dem Zauber der Gewürzinsel Sansibar zu kombinieren? Lassen Sie in die eindrucksvolle und farbenfrohe Welt Tansanias entführen. Individuelle Flugsafari-Rundreise – innertansanische Flüge im Kleinflugzeug von Arusha in die Serengeti sowie zurück über Arusha nach Sansibar.  Anschließendem Badeaufenthalt auf Sansibar mit Möglichkeit einer Verlängerung nach der Tour. ideal für Einsteiger und Kenner.  Massage im Serengeti Bushtops Camp, Wäsche- und Flying Doctor Service, Wildbeobachtungen im offenen Safarifahrzeug inkl.

Wir erstellen Ihr individuelles Reiseangebot nach Ihren Wünschen.

Reiseablauf:

Tag 1: Anreise nach Arusha
Individuelle Anreise zu Ihrem gebuchten Hotel in Arusha. (seperate zubuchbare Transfers). Der Tag steht zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Stadt Arusha mit Ihrem geschäftigen Leben. Übernachtung.

Standard: Mount Meru Game Lodge 3 Sterne (Abendessen).
Premium: Arumeru River Lodge 4 Sterne (Abendessen)

Tag 2 – 4: Arusha – Serengeti
Nach dem Frühstuck Transfer zum Flughafen Arusha und Flug in die legendäre  Segengeti. Eine unendliche Weite (Segenrenti: in der Sprache der Massai „endloses Land“) erschließt sich Ihnen und schon vom Flugzeug kann man die Faszination dieser Region spüren. Ihre Aktivitäten in der gebuchten Lodge drehen sich ganz um das Thema Wildlife und Sie werden mit Ihrem Ranger den Spuren der Tiere mit dem Safarifahrzeug folgen. Während der Wildbeobachtungen erfahren Sie vieles sowohl über die Fauna als auch die Flora der Serengeti. Die Mittagsstunden geben Zeit, die Annehmlichkeiten der Lodges zu genießen. Beim Abendessen können Sie einen ereignisreichen Tag Revue passieren lassen. 3 Übernachtungen in der gebuchten Lodge.

Standard: Kirawira Serena Camp, 4 Sterne (Frühstück,Mittagessen und Abendessen)

Premium: Serengeti Bushtops Camp (beide Lodges: 2 Wildbeobachtungsfahrten pro Tag, 5 Sterne (Frühstück, Mittagessen und Abendessen)

Tag 5 – 8: Serengeti – Arusha – Sansibar
Bei einer frühen Wildbeobachtungsfahrt heißt es nach dem Frühstuck Abschied nehmen von der Serengeti. Transfer zum Airstrip und Flug über Arusha (dort kurzer Snack –Lunch) nach Sansibar. Lassen Sie sich vom Zauber der Gewürzinsel faszinieren. Die lässigen Zanzibaris, die in farbenfroher Kleidung dieser sehr grünen Insel noch mehr Couleur geben, begrüßen Sie mit einer großen Gastfreundlichkeit. Es liegt ein betörender Duft aus Zimt, Kardamom, Nelken, Vanille, Muskatnuss und Zitronengras in der Luft, wenn Sie (fakultativ) an einer „Spice Tour“ teilnehmen. Sie erfahren alles über die verschiedensten Gewürze dieser Insel und werden sicher das eine oder andere Mitbringsel im Gepäck haben. Auch ist ein Besuch der zum UNESCO Weltkulturerbe gehörenden „Stonetown“ ein Muss. In der Nähe der historischen Altstadt befindet sich der Hafen der Stadt, von dem aus Fähren und Dhows verkehren. Palmengesäumte Sandstrände, an denen es sich herrlich 2we träumen lässt, bieten Raum für Entspannung und verschiedenste Wassersportarten (nicht inkl.) Genießen Sie die Annehmlichkeiten des gebuchten Hotels. 4 Übernachtungen.

Standard: Sultan Sands Resort / Pwani Room 4 Sterne (All-inkl.)

Premium: The Residence/ Luxury Garden Pool Villa, 5 Sterne (Frühstück und Abendessen)

Tag 9: Sansibar
Nach dem Frühstuck Transfer zum Flughafen.
Ende der Reise.

TAG 1
Arusha
TAG 2
Arusha – Serengeti
TAG 3
Serengeti
TAG 4
Serengeti
TAG 5
Serengeti – Arusha – Sansibar
TAG 6
Sansibar
TAG 7
Sansibar
TAG 8
Sansibar
TAG 9
Sansibar

Tansania - Flugsafari Serengeti & Sansibar

Informationen zur Rundreise

Reiseart:
Flug- / kleine Gruppenrundreise (max. 7 Teilnehmer)

Reisedauer:
12 Tage / 10 Nächte bzw. 11 Tage / 10 Nächte

Ab / bis:
Deutschland oder Nairobi

Highlights:
Nairobi, Ambosli Nationalpark, Arusha, Lake Manyara, Ngorongoro Krater, Serengeti, Masai Mara und Lake Nakuru

Tipp:
Begeben Sie sich auf eine faszinierende Reise durch das östliche Afrika, die Ihnen die Höhepunkte Kenias und Tansanias näher bringt. Genießen Sie wunderschöne Landschaften und erleben Sie die afrikanische Tierwelt in all Ihrer Vielfalt. Garantierte Durchführung ab 2 Personen. Flug-/Rundreisen im Safaribus/Allradfahrzeug. Ideal für Einsteiger und Kenner, Wildbeobachtungsfahrten, Flying Doctor Service und viele Mahlzeiten sind inkl.

Wir erstellen Ihr individuelles Reiseangebot nach Ihren Wünschen.

Reiseablauf:

Tag 1: Flug nach Nairobi
Flugpauschalreise: Tagesflug von Deutschland nach Nairobi mit British Airways oder KLM. Begrüßung am Flughafen und Transfer zum Safari Park Hotel, Nairobi.

Rundreise: Anreise der Teilnehmer, die nur das Bodenprogramm gebucht haben. Der Rest des Tages steht zur freien  Verfügung. Eine Übernachtung im Safari Park Hotel. (Zusatznächte möglich, Abendessen)

Tag 2: Nairobi- Sweetwaters / Mt. Kenya
Fahrt im Minibus zum Mount Kenya. Sie passieren die Städte Thika, Karatina und Nanyuki, bekannt für Ananasplantagen und farbenfrohe Märkte. Ankunft im Serena Swetwaters Zelt Camp, welches im ca. 24.000 qm großen Sweetwaters Wild Reservat liegt. Wildbeobachtungsfahrt am Nachmittag. Lassen Sie sich vom höchsten Berg Kenias und Seiner Umgebung verzaubern. Sie können vier Vögel, Löwen, Schimpansen und Zebras entdecken. . Übernachtung im Seren Sweetwaters Zelt camp. Ca. 225km (Frühstück, Mittag- Abendessen).

Tag 3: Sweetwaters – Masai Mara
Genießen Sie das Frühstuck im Zelt Camp, bevor es per Kleinflugzeug vom Nanyuki Airstrip in die berühmte Masai Mara geht. Sie landen auf dem Mara Serena Flugplatz. Kurzer Transfer zu Ihrer Unterkunft. Am Späten Nachmittag nehmen Sie an einer Wildbeobachtungsfahrt teil. Zwei Übernachtungen in der Mara Serena Lodge (Frühstück, Mittag- Abendessen).

Tag 4: Masai Mara
Der ganze Tag ist heute der Schönheit der Masai Mara gewidmet. Sie unternehmen zwei Wildbeobachtungsfahrten. Das Mittagessen wird in der Lodge eingenommen. Die Masai Mara wird als die größte Tierschau der Erde bezeichnet. Sie können hier vor allem Löwen, Leoparden, Geparde, Gazellen, Giraffen, Antilopen und Gnus auf den Weitläufigen Graslandschaften der Savanne, aber auch Flusspferde und Krokodile in den Gewässern beobachten (Frühstück, Mittag- Abendessen).

Tag 5: Masai Mara – Serengeti
Nach dem Frühstuck geht es auf eine Wildbeobachtungsfahrt auf Ihrem Weg zum Airstrip. Picknick- Lunch unterwegs. Zunächst fliegen Sie mit dem Kleinflugzeug nach Migori. Hier steigen Sie um in ein Fahrzeug, um den kenianisch/ tansanischen Grenzübergang Isabenia zu passieren. Weitefahrt nach Tarime, wo sie den Flug nach Seronera Airstrip/ Serengeti fortsetzen. Enroute zur Lodge können Sie im Safarifahrzeug Wildbeobachtungen genießen. Zwei Übernachtungen in der Serengeti Serena Lodge (Frühstück, Picknickmittag- Abendessen).

Tag 6 und 7: Serengeti
Wildnis pur! Genießen Sie die beiden Tage während der Wildbeobachtungsfahrten am Morgen und am Nachmittag. Das Mittagessen nehmen  Sie jeweils in der Serengeti Serena Lodge ein. Die Lage, eine Anhöhe in der zentralen Serengeti, bietet Ihnen einen traumhaften Blick in das „weite Land“, eine Ebene aus Graslandschaft, auf der Gnus, Zebras und Gazellen weiden. Mit etwas Glück bekommen Sie hier auch Löwen, Geparden und Hyänen zu Gesicht. In Flüssen entdecken Sie Krokodile und am Himmel eine Vielzahl an Vögeln. Übernachtung (Frühstück, Mittag- Abendessen).

Tag 8: Serengeti – Ngorongoro
Fahrt im Geländefahrzeug in Richtung Ngorongoro Krater. Unterwegs Besichtigung der Olduvai Schlucht, die Wiege der Menschheit, in der 1959 ein 1,75 Mio. Jahre altes Skelett gefunden wurde. Sie erreichen Ngorongoro zum Mittagessen. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Wildbeobachtungsfahrt in den Ngorongoro Krater. 1. Übernachtung in der Ngorongoro Serena Lodge. Ca. 175km (Frühstück, Mittag- Abendessen).

Tag 9: Ngorongoro Krater – Lake Manyara
Fahrt in den Lake Manyara Nationalpark, der zu zwei Dritteln vom See Lake Manyara eingenommen wird und für seine große Population an Flamingos bekannt ist. Nach dem Mittagessen haben sie noch Zeit um sich in der Lodge zu entspannen bevor es losgeht dieses faszinierende Gebiet zu erkunden. Eine Übernachtung in der Lake Manyara Serena Lodge. Ca.60km (Frühstück, Mittag- Abendessen).

Tag 10: Lake Manyara – Arusha Amboseli Nationalpark
Fahrt nach Arusha, am Fuße des Mount Meru gelegen. Mittagessen und ein wenig Zeit zum Entspannen. Anschließend Überqueren Sie die Grenze von Tansania nach Kenia bei Namanga. Weiterfahrt in den Amboseli Nationalpark, ein kleiner Nationalpark, der aber wunderschön am Fuße des Klimanjaros gelegen ist. Besonders bekannt ist der Park, weil hier sehr viele Elefanten über die weiten Ebenen ziehen. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit diese, aber auch andere Tiere wie Zebras, Büffel, Giraffen und Vögel zu beobachten. 1. Übernachtung in der Amboseli Serena Lodge. Ca.325km (Frühstück, Mittag- Abendessen).

Tag 11: Amboseli Nationlpark- Nairobi- Rückflug ab Nairobi
Nach einer frühen Wildbeobachtungsfahrt und Frühstuck kehren Sie zurück nach Nairobi. Rundreise: Ende der Rundreise am frühen Nachmittag. Ca. 260km (Frühstück).

Flugpauschalreise: Transfer zum Nairobi Intercontinental Hotel, wo Ihnen ein Tages Zimmer zur Verfügung steht. Abends Transfer zum Rückflug nach Deutschland. (Zusatznächte im Hotel möglich)

Tag 12: Ankunft
Ankunft in Deutschland. Ende der Flugpauschalreise.

TAG 1
Deutschland – Nairobi
TAG 2
Nairobi – Sweetwaters
TAG 3
Sweetwaters – Masai Mara
TAG 4
Masai Mara
TAG 5
Masai Mara – Serengeti
TAG 6
Serengeti
TAG 7
Serengeti
TAG 8
Serengeti – Ngorongoro
TAG 9
Ngorongoro Krater
TAG 10
Lake Manyara
TAG 11
Amboseli Nationalpark
TAG 12
Deutschland
picture-gate-to-africa-tansania-5
picture-gate-to-africa-tansania-6
picture-gate-to-africa-tansania-7
picture-gate-to-africa-tansania-8